Hallo, liebe Freunde

Nachdem ich wieder Zeit gefunden habe und sich vieles in der Zwischenzeit ereignet hat, setze ich wieder mal einen Bericht auf meine Webseite. Ich gebe mir Mühe immer aktuell zu bleiben, doch meine Zeit lässt das noch nicht zu.

Nun zu den Ereignissen:
Am Freitag, den 21.07.06 durften wir (die Wild Chikken) in Mannheim für die
T-Mobile-Benefizveranstaltung für Kinder des Sterntaler e.V. tanzen.

An dieser Stelle möchte ich mich bei meinem Mann Michael bedanken, der sich um die Organisation gekümmert hat.

Neben verschiedenen Gruppen und Sängern trat auch Martin, der sich normalerweise „2schneidig“ nennt, auf.  Sein Auftritt war grandios. Er ist ein Meister des „Raps“ (nur kurz am Rande erwähnt). Nach unseren beiden Auftritten hat man sich beim gemeinsamen Essen kennen gelernt.

Elli, Irina, Ludmilla, Ich und mein Mann Michael sollten noch anschließend in Mannheim einen schönen Abend verbringen. Doch leider schlief unser Sohn im Auto ein, somit war der Abend für uns gelaufen und wir fuhren heim. Doch der Rest der Wild Chikken schlenkerte sich durch Mannheim mit Martin.

An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass nach Ansicht der Wild Chikken, Martin ein sehr sympathischer und bescheidener „Rapper“ ist…
Mehr von Ihm gibt`s auf seiner Seite: www.2schneidig.com

Die Wild Chikken wünschen Ihm alles Gute und viel Erfolg auf seinem Weg.

Einen Kommentar schreiben